1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Weiterer Impftag für Kinder und Jugendliche in Münster

  6. >

Corona-Impfung

Weiterer Impftag für Kinder und Jugendliche in Münster

Münster

Knapp 270 Kinder und Jugendliche sind am vergangenen Samstag in der Halle Münsterland gegen Corona geimpft worden. Aus Sicht der Stadt ist das ein Erfolg. Deshalb gibt es am kommenden Samstag (7. August) einen weiteren "Jugendimpftag"

Auch am Samstag (7. August) können im Impfzentrum in Münster Kinder und Jugendliche geimpft werden. Foto: dpa (Symbolbild)

Der nächste Jugendimpftag im Impfzentrum Münster findet am Samstag (7. August) von 8 bis 18 Uhr statt. "Aufgrund des phasenweise enormen Andrangs am vergangenen Wochenende besteht erneut die Möglichkeit, sich eine Immunisierung ohne Termin zu sichern und so vor einer schweren Covid-Erkrankung, aber auch vor einer Übertragung des Coronavirus‘ besser geschützt zu sein", heißt es in einer städtischen Pressemitteilung.

"An unserem Aktionstag wurden vor Ort rund 270 Kinder zwischen zwölf und 15 Jahren mit Biontech erstgeimpft – das ist als großer Erfolg zu werten", sagt Dr. Peter Münster, ärztlicher Leiter des Impfzentrums. Zahlreiche Sorgeberechtigte hatten die Impflinge ins Impfzentrum begleitet. Die Stadt weist darauf hin, dass alle Sorgeberechtigten mit der Impfung einverstanden sein und dies dokumentieren müssen, anderenfalls können die in der Halle Münsterland tätigen Kinderärztinnen und -ärzte eine Impfung verweigern.

"Genug Impfstoff für alle"

"Wir haben genug Impfstoff für alle", so Peter Münster, "das gilt selbstverständlich auch für erwachsene Impfwillige, die mit oder ohne Termin erscheinen." Da insbesondere am Samstagmorgen der Andrang groß war und es deshalb zu kurzen Wartezeiten kam, empfiehlt das Team des Impfzentrums in der Mitteilung den Besuch auch im Mittags- und Nachmittagsbereich.

Weitere Infos

Bis 20 Uhr ist das Impfzentrum nach Angaben der Stadt auch unter der Woche ein "Open House" – letzter Einlass für alle Interessierte ohne Termin ist um 18 Uhr. Impfwillige älter als 16 Jahre können mit Termin bis 19.15 Uhr am Albersloher Weg geimpft werden. Die Buchung ist über das Onlineportal der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) unter www.116117.de möglich. Die Stadt bittet darum, gebuchte Impftermine an anderer Stelle zu stornieren, falls das Open-House-Angebot genutzt wird.

Startseite