1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Wenn das Obstbäumchen im Februar blüht

  6. >

Pflanzenpflege bei extremen Temperaturen

Wenn das Obstbäumchen im Februar blüht

Münster

Über 30 Grad Temperaturunterschiede innerhalb einer Woche - dabei kann die Natur durchaus auf den ersten Blick ein bisschen verrückt spielen. Gärtner geben Tipps, wie (Topf-)Pflanzen jetzt zu pflegen sind.

Björn Meyer

Dieses kleine Obstbäumchen wurde vor Frost und Schnee in der guten Stube geschützt. Nun ist es seiner Zeit etwas voraus. Foto: Björn Meyer

Minus 17 Grad Celsius in der einen Woche, 17 Grad Celsius plus in der darauffolgenden: Nicht nur für den Menschen, auch für Pflanzen sind diese Temperaturunterschiede eine Herausforderung. Viele Menschen hatten daher, alarmiert von dem herannahenden Wintereinbruch der vergangenen Woche, ihre Kübelpflanzen in Garagen, Keller oder Wohnzimmer untergestellt. Dabei gilt für alles außer Zimmerpflanzen: „Wohnungsaufenthalte sollten so kurz wie möglich gehalten werden“, macht Gärtnermeister Heribert Gruß (Gartencenter Schrieverhoff) deutlich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!