1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Widerspruch gegen Bundeswehr-Post

  6. >

Stadt informiert über Datenübermittlung

Widerspruch gegen Bundeswehr-Post

Münster

Die Stadt Münster weist ausdrücklich darauf hin, dass junge Menschen der Übermittlung ihrer Daten an die Bundeswehr widersprechen können. Bisher gab es nur allgemeine Hinweise auf die Widerspruchsrechte. Die geänderte Praxis gibt Anlass zu Nachfragen.

Von Dirk Anger

Die Bundeswehr hat in der Öffentlichkeit bisweilen keinen leichten Stand: Die Stadt Münster weist den Jahrgang 2005 darauf hin, dass es die rechtliche Möglichkeit gibt, Info-Post der Bundeswehr zu vermeiden. Foto: Patrick Pleul

Hat die Stadt Münster Bedenken bezüglich der Bundeswehr oder wollte sie nur besonders bürgerfreundlich bei jungen Menschen daherkommen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE