1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Wieder Maskenpflicht auf dem Markt in Münster

  6. >

Verschärfte Corona-Regeln

Wieder Maskenpflicht auf dem Markt in Münster

Münster

Münster befindet sich wieder in der Inzidenzstufe 1. Das bedeutet strengere Corona-Regeln. So gilt auf dem Wochenmarkt wieder die Maskenpflicht – allerdings nicht überall.

 

Auf dem Markt gilt in bestimmten Bereichen wieder eine Maskenpflicht. Foto: Matthias Ahlke

Seit Mittwoch muss auf dem Wochenmarkt wieder eine Maske getragen werden – allerdings nicht überall. Wer sich in einer Warteschlange oder in einem Anstellbereich befindet, muss die Maske aufsetzen. Das gleiche gilt, wenn man sich unmittelbar an Verkaufsständen befindet. Wer nur über den Markt schlendert oder sich auf dem Weg vom einen Stand zum nächsten befindet, darf die Maske allerdings nach derzeitigem Stand auch abnehmen – wenn er oder sie das denn möchte.

Hintergrund der neuen Regelung ist die aktuelle Entwicklung der Corona-Inzidenz. Da sie länger als acht Tage in Folge im zweistelligen Bereich lag, musste Münster, wie berichtet, am Mittwoch wieder die Inzidenzstufe 0 verlassen und in die mit einigen Verschärfungen verbundene Inzidenzstufe 1 wechseln. Am Mittwoch lag die Inzidenz bei 16,5.

Startseite