1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Wieder nur eine bestätigte Neuinfektion in Münster

  6. >

Coronavirus

Wieder nur eine bestätigte Neuinfektion in Münster

Münster

Weiter sinkende Infektionszahlen in Münster: Aktuell sind 131 Münsteranerinnen und Münsteraner nachweislich mit dem Coronavirus infiziert - 13 weniger als noch einen Tag zuvor.

wn

Auf den Intensivstationen in Münsters Krankenhäusern werden derzeit 13 Covid-Patienten behandelt. Foto: dpa (Symbolbild)

Den zweiten Tag in Folge hat die Stadt Münster nur eine Neuinfektion mit dem Coronavirus registriert. Die Zahl der aktuell Infizierten ist weiter zurückgegangen, da es neben der Neuinfektion auch 14 weitere Gesundmeldungen gab. Aktuell sind 131 Münsteranerinnen und Münsteraner nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Am Montag waren es noch 144.

Die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Fälle liegt nun bei 5230, davon sind 5003 Menschen bereits wieder genesen. Die Zahl der Todesfälle blieb unverändert: 96 Menschen sind seit Beginn der Pandemie mit oder an Corona gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist weiter gesunken und liegt nun bei 26,0 (-2,9).

In den münsterischen Krankenhäusern werden derzeit 58 Covid-19-Patienten behandelt, 13 davon auf Intensivstationen. Neun Menschen müssen beatmet werden. Es befinden sich zurzeit 156 Personen in Münster als Kontaktpersonen der Kategorie 1 in Quarantäne.

Startseite