1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Drehstart für zwei neue Folgen Wilsberg

  6. >

Fernseh-Krimireihe

Drehstart für zwei neue Folgen Wilsberg

Münster

Doppelpack! Gleich zwei neue Folgen der ZDF-Krimireihe „Wilsberg“ werden derzeit gedreht. Aus gegebenem Anlass wird das Team um Leonard Lansink streng abgeschirmt.

Von Pjer Biederstädt

Drehen neue Folgen (v.l.): Oliver Korittke (Ekki Talkötter), Leonard Lansink (Georg Wilsberg) und Patricia Meeden (Tessa Tilker). Foto: ZDF/Thomas Kost

Seit Wochenbeginn steht TV-Privatdetektiv Georg Wilsberg alias Leonard Lansink wieder in Münster vor der Kamera. Gedreht werden zwei neue Folgen der Krimireihe Wilsberg.

„Inside Job“ und „Blinde Flecken“ lauten die Arbeitstitel der beiden neuen Folgen, bei denen Vivian Naefe Regie führt. Neben Lansink sind unter anderem Oliver Korittke, Patricia Meeden und Roland Jankowsky mit von der Partie. Als Gastdarstellerin wird in beiden Folgen Mai Duong Kieu eine Rolle übernehmen.

Dreharbeiten am Aasee und am Antiquariat

Gedreht wird in Münster und in Köln, gesichtet wurde das Filmteam bereits an der Zoobrücke am Aasee und am Antiquariat an der Frauenstraße. Die Dreharbeiten laufen laut ZDF noch bis zum 14. Dezember.

Am Mittwoch (12. Oktober 2022) schlug das Filmteam seine Zelte für den Wilsberg-Dreh am Antiquariat Solder an der Frauenstraße auf. Foto: Matthias Ahlke

Wegen der aktuell wieder steigenden Corona-Inzidenzzahlen seien die Vorsichtsmaßnahmen erhöht worden. Externe, etwa für Marketing-Zwecke, dürften diesmal nicht ans Set.

Startseite