1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. WN-Wissensimpulse: Die Geheimnisse der Sprecherszene

  6. >

WN-Wissensimpulse

Die Geheimnisse der Sprecherszene

Münster

Der Ton macht die Musik. Wer überzeugen oder gar begeistern will, der muss wissen, wie er seine Stimme richtig einsetzen kann. Dr. Monika Hein erklärt beim zweiten Vortrag der WN-Wissensimpulse, worauf es ankommt.

Monika Hein ist Doktorin der Phonetik, Business-Coach und Stimmtrainerin Foto: Sprecherhaus

Sprechen bewegt. Sprechen verändert. Es sagt etwas über unsere Überzeugungen aus. Es gibt aber auch Situationen, in denen Sprechen nichts bewegt. Warum ist das so? Dieser Frage geht Dr. Monika Hein, Doktorin der Phonetik, Business-Coach und Stimmtrainerin, beim zweiten Vortrag der diesjährigen Veranstaltungsreihe WN-Wissensimpulse nach, der am 17. Oktober (Montag) stattfindet.

Die Wirkungsebenen der Stimme werden oft unterschätzt. Monika Hein zeigt, wie man Stimme und Sprechweise ideal einsetzt, damit man in jeder Situation überzeugen und begeistern kann – ob am Telefon, im Meeting oder bei Präsentationen.

Was gibt Nachrichtensprechern ihre Kompetenz?

Von den Profis können wir viel lernen: Was zum Beispiel macht Synchronsprecher so authentisch? Was gibt Nachrichtensprechern ihre Kompetenz? Monika Hein verrät die Geheimnisse der Sprecherszene und zeigt, wie man stimmlich gut rüberkommt. Getreu ihrem Motto „Denn Sie entscheiden, wie Sie klingen!“.

Die WN-Wissensimpulse finden jeweils montags in der „Cloud“ des Factory-Hotels, An der Germania Brauerei 5, im alten Brauerei-Gebäude statt und dauern von 19.30 bis 21 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr, die Bar im Foyer ist ab 18.30 Uhr geöffnet. Die Referenten stehen später am Büchertisch für Buchsignierungen und persönliche Gespräche zur Verfügung.

Verlosung

Alle Vortragsabende werden als hybride Veranstaltungen durchgeführt. Dies bedeutet, dass neben dem Präsenzvortrag vor Ort auch parallel der Vortrag als Live­stream angeboten wird. Alles, was dazu benötigt wird, sind Internetzugang und ein Ansichtsgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder Fernseher mit angeschlossener Tastatur). Der Abruf ist mit allen gängigen Browsern machbar. Mit dem 90-minütigen Live-Vortrag wird auch eine Chat-Funktion angeboten.

Die Teilnahme in Präsenz kostet 55 Euro pro Einzelkarte, Abonnenten der Westfälischen Nachrichten und Mitglieder der Volksbank Münsterland Nord erhalten sie zum Vorteilspreis von 45 Euro. Online kostet die Teilnahme 45 Euro pro Einzelkarte, im Vorteilspreis 35.

Tickets sowie alle weiteren Informationen gibt es unter 02561/9792888.

Startseite