1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Bauarbeiten sorgen an der Wolbecker Straße für Einschränkungen

  6. >

Versorgungsleitungen

Bauarbeiten sorgen an der Wolbecker Straße für Einschränkungen

Münster

Neue Bauarbeiten an der Wolbecker Straße: Die Stadtnetze Münster verlegen entlang der Straße zahlreiche Versorgungsleitungen. Das wird für einige Monate für Einschränkungen sorgen.

Die Stadtnetze Münster verlegen an der Wolbecker Straße neue Versorgungsleitungen. Foto: IMAGO/Steffen Unger (Symbolbild)

Am Montag (29. August) beginnen die Stadtnetze Münster mit der Verlegung von diversen Versorgungsleitungen an der Wolbecker Straße. Die Arbeiten werden laut einer Pressemitteilung in zwei Phasen ausgeführt, zunächst im Abschnitt zwischen Laerer Landweg und Mondstraße und anschließend in der Nebenstraße zwischen der Umgehungsstraße und Hegerskamp.

Bis Mitte Oktober werden zunächst im Abschnitt zwischen Mondstraße und Laerer Landweg Erdgas- und Trinkwasserleitungen erneuert. Die Stadtnetze nutzen dazu ein geschlossenes Bauverfahren, um die Auswirkungen auf den Verkehr zu minimieren. In dem sogenannten Relining-Verfahren werden die neuen Leitungen nach Angaben der Stadtnetze durch die alten Rohre gezogen.

Baustellenampel auf der Wolbecker Straße

Anstelle eines 300 Meter langen Tiefbaugrabens werden dafür lediglich kleinere Start- und Zielgruben notwendig. So wird die Wolbecker Straße auf Höhe der Mondstraße und Laerer Landweg verschwenkt, je rund drei Wochen pro Fahrrichtung. Im September regelt eine Baustellenampel den Verkehr an der Kreuzung zur Mondstraße. Der Rad- und Fußverkehr kann uneingeschränkt fließen.

Ab Ende September rücken die Arbeiten in Richtung Umgehungsstraße. "Im Abschnitt zwischen der Umgehungsstraße und Hegerskamp finden die Arbeiten jedoch auf der Nebenstraße zur Wolbecker Straße statt, im Bereich der Parkstreifen und Ladenlokale", teilen die Stadtnetze mit. Der Verkehr auf der Wolbecker Straße aus und in Richtung Innenstadt wird in diesem Bauabschnitt nicht beeinträchtigt. Schon mit Beginn der Arbeiten im September werden Teile des Parkstreifens gesperrt, die Ladenlokale bleiben jederzeit zugänglich.

Bauarbeiten bis März 2024

Die Stadtnetze Münster verlegen in der Nebenstraße in offener Bauweise Versorgungsleitungen für Strom, Trinkwasser, Erdgas sowie Telekommunikation. Die Verlegung schafft Platz für den von städtischer Seite geplanten Ausbau der Wolbecker Straße. Die Arbeiten werden jeweils in kurzen Abschnitten ausgeführt und sollen im März 2024 vollständig abgeschlossen sein. Zeitweilig wird dort eine Einbahnstraße eingerichtet. Die Stadtnetze Münster bitten um Verständnis.

Startseite
ANZEIGE