1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Zahl der Corona-Infizierten in Münster steigt auf 161

  6. >

Pandemie

Zahl der Corona-Infizierten in Münster steigt auf 161

Münster

Weiterer Anstieg bei den Corona-Zahlen in Münster:  Nach Angaben der Stadt sind aktuell 161 Münsteranerinnern und Münsteraner nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Auch die Inzidenz ist am Donnerstag gestiegen.

 

In Münster wurden am Donnerstag 25 bestätigte Corona-Neuinfektionen registriert. Foto: dpa (Symbolbild)

Die Zahl der Menschen, die in Münster aktuell nachweislich mit dem Coronavirus infiziert sind, ist am Donnerstag weiter gestiegen. 161 Münsteranerinnen und Münsteraner sind nach Angaben der Stadt aktuell nachweislich infiziert. Am Mittwoch waren es 145.

Im Vergleich zum Vortag wurden 25 Neuinfektionen mit dem Virus bestätigt. Außerdem hat das Gesundheitsamt neun weitere Gesundmeldungen bestätigt.

Fünf Covid-Patienten im Krankenhaus

Seit Beginn der Pandemie wurden in Münster bislang 8562 Corona-Fälle bestätigt. 8279 Menschen gelten als genesen. Unverändert 122 Münsteranerinnen und Münsteraner sind an oder mit Corona gestorben. Fünf Covid-19-Patienten werden aktuell in Krankenhäusern im Stadtgebiet behandelt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Donnerstag leicht angestiegen. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts lag sie am Morgen bei 29,2 (+2,9). Vor einer Woche hatte die Inzidenz noch bei 20,6 gelegen.

Mehr als 238.500 Personen wurden in Münster mindestens erstgeimpft. Rund 218.100 haben bereits eine vollständige Immunisierung erhalten.

Startseite