1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Zehnjähriger nach Zusammenstoß mit Fahrradfahrer leicht verletzt

  6. >

Radfahrer flüchtet

Zehnjähriger nach Zusammenstoß mit Fahrradfahrer leicht verletzt

Münster

Ein zehnjähriger Junge ist am Montagmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer verletzt worden. Der Radfahrer flüchtete. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Aufschrift Polizei Aufschrift Polizei auf einem Streifenwagen der Polizei in Bochum NRW *** Police inscription Police inscription on a police patrol car in Bochum NRW Foto: IMAGO/Justin Brosch

Am Montagmorgen ist es am Schlossplatz zu einer Kollision zwischen einem unbekannten Radfahrer und einem zehnjährigen Jungen gekommen.

Der Junge stieg laut Mitteilung der Polizei um 7.55 Uhr aus dem Bus aus, als der Unbekannte mit seinem Fahrrad in Richtung Gerichtsstraße fuhr. Der Zehnjährige überquerte den Radweg, kollidierte mit dem Mann, fiel zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Fahrradfahrer kümmerte sich nicht um den Verletzten und fuhr weiter.

Nach Aussagen des Jungen soll der Mann ungefähr 60 Jahre alt gewesen sein und eine kräftige Statur haben. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnumer 0251/2750 bei der Polizei zu melden.

Startseite
ANZEIGE