1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Zugverkehr nach Sendenhorst setzt Bahnhofs-Umbau in Münster voraus

  6. >

Reaktivierung der WLE-Trasse

Zugverkehr nach Sendenhorst setzt Bahnhofs-Umbau in Münster voraus

Münster

Der geplante Zugverkehr zwischen Münster und Sendenhorst wird gern als Teil der Verkehrswende gefeiert. Doch bis es 2025 so weit ist, müssen noch viele Fragen geklärt werden.

Von Klaus Baumeister

Vor langer Zeit und nur zu Demonstrationszwecken fuhr ein Nahverkehrszug 2013 auf der WLE-Trasse, hier in Höhe des alten Gasometers. Bis zur geplanten Reaktivierung 2025 ist noch viel zu tun. Foto: Jürgen Brockamp

Die Debatte über die Verkehrswende gewinnt in Münster an Dynamik, teilweise auch an Schärfe. Die Reaktivierung des Zugverkehrs auf der WLE-Trasse zwischen Sendenhorst und Münster ist in diesem Zusammenhang ein wichtiger Baustein. Doch wie ist es um diesen Baustein bestellt? Hier der aktuelle Stand:

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!