1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Zwei Jugendliche nach Faustangriff verletzt

  6. >

Auseinandersetzung am Aasee

Zwei Jugendliche nach Faustangriff verletzt

Münster

Zwei 16-jährige sind am Freitagabend (18. März) in der Nähe der Aaseekugeln verletzt worden. Die Täter entwendeten ein iPhone und eine Bauchtasche. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Tat ereignete sich in der Nähe der Aaseekugeln. Foto: Oliver Werner (Archivbild)

Zwei 16-jährige sind am Freitagabend (18. März) in der Nähe der Aaseekugeln verletzt worden.  Nach Polizeiangaben hielten sich die beiden Jugendlichen zusammen mit einem Freund am Aasee auf und gingen zur Tatzeit gegen 22:23 Uhr in Richtung Adenauerallee, als ihnen eine Gruppe von vier bis sechs Personen entgegenkam.

Nach einem kurzen verbalen Wortgefecht, rannte plötzlich ein Tatverdächtiger auf das Trio zu und griff einen der 16-Jährigen an, ein zweiter Tatverdächtiger ging auf den gleichaltrigen Freund los und schlug auf ihn ein. Die Täter entwendeten ein iPhone XR und eine Bauchtasche. Der Freund der beiden Opfer konnte flüchten.

Polizei bittet um Hinweise

Nach Angaben der Geschädigten sind die beiden Tatverdächtigen 1,60 bis 1,75 Meter groß und 15 bis 17 Jahre alt. Ein Täter hat schwarze Haare und trug ein schwarzes Basecap. Der zweite Täter hat blonde Haare und trug eine beige Mütze. Er war mit einem weißen Pullover und einer schwarzen Weste bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Startseite