Corona

Zwei Neuinfektionen in Münster

Münster

In Münster hat es am Mittwoch erneut bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. Das Gesundheitsamt konnte parallel jedoch auch weitere Genesungen bekanntgeben.

In Münster sind aktuell noch 34 Menschen mit Corona infiziert. Foto: dpa (Symbolbild)

In Münster hat es am Mittwoch erneut zwei bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. Die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Fälle ist damit auf 932 gestiegen, wie die Stadt mitteilt.

Die Zahl der Menschen, die aktuell infiziert sind, ist im Vergleich zum Vortag jedoch leicht gesunken. Denn: Drei weitere Menschen haben die Infektion mit dem Virus überstanden. Insgesamt gelten 885 Menschen als genesen. Somit gelten aktuell noch 34 Münsteraner als infiziert. Am Dienstag waren es noch 35.

Weiter unverändert ist die Zahl der Todesfälle. 13 Personen, die mit dem Virus infiziert waren, sind gestorben.

Bürger, die Fragen zu Corona haben sollten, sollen sich grundsätzlich an die städtische Hotline unter Tel. 02 51/492 10 77 oder per E-Mail an corona@stadt-muenster.de wenden. Reiserückkehrer sollen für ihre Meldung bitte ausschließlich die E-Mail-Adresse reiserueckkehrer@stadt-muenster.de nutzen.

Startseite