1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. 18-Jährige schwer verletzt

  6. >

Unfall auf der A1

18-Jährige schwer verletzt

Greven

Nach einem Unfall auf der A1 bei Greven am Sonntagnachmittag wurde die Autobahn zeitweise gesperrt. Eine 18-jährige Autofahrerin wurde schwer verletzt.

WN

Mit schweren Verletzungen wurde eine 18-Jährige am Sonntagnachmittag ins Krankenhaus gebracht. Foto: Fritzemeier

Wie die Polizei berichtet, ist es am Sonntag gegen 14.45 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen gekommen. Eine 18-jährige Autofahrerin sei kurz hinter der Anschlussstelle Greven nach links auf den Grünstreifen geraten. Dadurch sei der Wagen außer Kontrolle geraten und mit der Mittelschutzplanke kollidiert. Nach mehrfachen Drehungen sei das Auto schließlich auf dem Standstreifen zum Stillstand gekommen.

Die Autobahn war für Reinigungs- und Abschlepparbeiten für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Die maximale Staulänge betrug nach Polizeiangaben vier Kilometer.

Ein zwischenzeitlich gelandeter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Die 18-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.

Startseite