1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Karliczek will Bafög-Reform: Pläne für längere Förderung

  6. >

Bundesforschungsministerin über die Lage der Union

Karliczek will Bafög-Reform: Pläne für längere Förderung

Münster

Anja Karliczek hat auch gegen Ende der Legislaturperiode ehrgeizige Ziele: Die Bundesforschungsministerin plant eine Reform des Bafögs und will die Digitalisierung der Bildung weiter vorantreiben, wie sie im Gespräch mit unserer Redaktion erläuterte.

Von Claudia Kramer-Santel

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Gespräch mit Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann beim Redaktionsbesuch. Links Referentin Annegret Raffel. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Gespräch mit Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann beim Redaktionsbesuch. Links Referentin Annegret Raffel. Foto: Foto: Gunnar A. Pier

Anja Karliczek stellt sie sich eine Grundgesetzänderung vor, um dem Bund mehr Kompetenzen einzuräumen und „um besser mit den Ländern zusammenarbeiten zu können“. Beim Bafög – seit Jahren in der Kritik wegen zurückgehender Antragszahlen – sollen nun auch ein oder zwei Orientierungssemester zusätzlich gefördert werden. Auch über 35-Jährige sollen zudem Bafög erhalten können. „Das ist die richtige Antwort auf die Vielfältigkeit der Bildungsbiografien, die wir heute haben.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!