1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Corona: Neue Test-Konzept an Grundschulen im Praxis-Check

  6. >

Corona an Schulen

Neue Test-Konzept an Grundschulen im Praxis-Check

Nordwalde

Am Donnerstagabend um 21 Uhr hatten sie den Salat. Nachricht aus dem Labor: Der Pooltest der Klasse 4b ist „rot“ – mindestens eine Schülerin oder ein Schüler ist mit dem Coronavirus infiziert. Und nun?

Von Gunnar A. Pier

Ein Lollitest am Morgen vertreibt Corona und Sorgen? In den Schulen – wie hier der Wicherngrundschule in Nordwalde – gehört das Testen jedenfalls längst zum Alltag. Foto: Gunnar A. Pier

Aber der Reihe nach. Donnerstag ist in der ersten Stunde Mathe, doch die Schüler der 4b müssen erstmal damit rechnen, einen Coronatest machen zu müssen. Das ist gelernter und gelebter Alltag in allen Schulen – seit vielen, vielen Monaten. Doch die Prozedur wurde immer wieder verändert. Seit Mittwoch gilt schon wieder eine neue Regelung, die für viel Unmut sorgt. Wie sieht das nun in der Praxis aus? Ein Besuch an der Wichern­grundschule in Nordwalde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE