1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Die Schlafmohn-Farm im Münsterland

  6. >

Morphinarme Sorte

Die Schlafmohn-Farm im Münsterland 

Rhede

Das Feld von Bio-Bauer Bernhard Rülfing ist ein wahrer Publikumsmagnet: Zahlreiche Spaziergänger, Radfahrer und Hobbyfotografen posieren vor den violetten Schlafmohn-Blüten. Für deren Anbau brauchte der Landwirt eine Genehmigung der Bundesopiumstelle.    

Der morphinarme Mohn blüht violett. (Symbolbild) Foto: Peter Steffen (dpa)

In Rhede ziehen in diesen Tagen mehrere violette Mohnfelder die Blicke auf sich. Ausgesät hat den Mohn ein Biobauer. Die Mohnkörner will er später an Bäckereien verkaufen.

Und besonders war auch die Genehmigung: Biobauer Bernhard Rülfing aus Rhede-Krommert musste sich den Mohn-Anbau von der Bundesopiumstelle absegnen lassen. Die Mohnfelder haben sich unterdessen zu einem Anziehungspunkt für Spaziergänger und Hobby-Fotografen entwickelt.

Video in Kooperation mit dem WDR:

Startseite