1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Münsterland: Wie es Dustin Polte aus einer Lebenskrise zurück ins Leben schaffte

  6. >

Psychische Probleme

Wie es Dustin Polte aus einer Lebenskrise zurück ins Leben schaffte

Emsdetten

Psychische Probleme haben Dustin Polte aus der Bahn geworfen. Drei Jahre lang war er krank und kaum zu etwas fähig. Dann kam er zurück – mit Mut und Biss und öffentlichen Hilfen. Jetzt ist sich der 27-Jährige sicher: „Ich zeig’s euch allen!“

Von Gunnar A. Pier

Dustin Polte in der Werkstatt Brock in Emsdetten: Der 27-Jährige aus Rheine hat dort nach jahrelangen Problemen Halt gefunden. Foto: Gunnar A. Pier

Heute steht Dustin Polte in der Werkstatt, trägt das Schwarze unter den Fingernägeln und den Schmutz im Gesicht mit Stolz. „Mir war immer klar: Ich will KF-Zetti“ werden, also Kraftfahrzeugmechatroniker. Schülerpraktika zwischen Reifenstapeln und Hebebühnen hatten ihn auf den Weg gebracht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!