1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Eine Nacht im Tiny House Hotel in Hamm

  6. >

Mini-Unterkunft

Eine Nacht im Tiny House Hotel in Hamm

Hamm

15 Quadratmeter Wohnfläche für eine Nacht? Kein Problem. Aber dauerhaft in einem Winzighaus leben? Das Tiny House Hotel in Hamm kann Menschen für ein Leben auf minimaler Fläche begeistern – oder auch nicht.

Annegret Schwegmann

Innenleben eines fahrbaren Hauses im Tiny House Hotel in Hamm.   Foto: PIER 9 Tiny House Hotel/Schwegmann

Ludger ist am Morgen aufgebrochen, hat die Satteltaschen seines Fahrrads beladen und gönnt sich nun den Luxus, im gemäßigten Ausflugstempo von Warendorf nach Hamm zu fahren. Während er die Pedale mit gleichmäßigem Druck seiner Füße in Bewegung hält, machen sich die Gedanken des 63-Jährigen selbstständig. Braucht man so viel, wie man hat? Muss eine Wohnung zwingend über Küche, Wohn- und Schlafzimmer in separaten Räumen verfügen? Ludger malt sich sein Quartier für die Nacht aus. Er ist gespannt. Seinen vollständigen Namen möchte er nicht in der Zeitung lesen. Er reist schließlich als Privatier.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!