1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Elefanten-Baby Yaro im Zoo Osnabrück geboren

  6. >

Tierischer Nachwuchs

Elefanten-Baby Yaro im Zoo Osnabrück geboren

Osnabrück

Im Zoo in Osnabrück ist ein Elefanten-Baby auf die Welt gekommen. Die Geburt sei unproblematisch verlaufen, sagte ein Tierpfleger des Zoos am Dienstag.

dpa

„Yaro“ ist das erste im Zoo Osnabrück gezeugte Elefantenjunge. Foto: Friso Gentsch (dpa)

Dem Yaro getauften asiatischen Elefantenbullen und seiner Mutter gehe es gut. Sein Gewicht betrug bei der Geburt etwa 100 Kilogramm. Er sei sofort von der Herde aufgenommen worden. Es ist der erste im Zoo Osnabrück gezeugte Elefantennachwuchs. Seine Mutter Douanita bekam bereits zum sechsten Mal Nachwuchs und ist damit schon eine erfahrene Elefantenkuh. Der indische Name Yaro bedeutet so viel wie „der geliebte Sohn“.

Bereits seit mehreren Tagen rechneten die Tierpfleger mit der Geburt. Per Kamera wurde Douanita ständig überwacht. In der Nacht auf Montag war es dann soweit. Im Moment trinke und schlafe Yaro viel. Aber immer wieder erkunde er auch seine Umgebung, hieß es.

Bald steht im Zoo Osnabrück schon eine weiter Geburt auf dem Plan, denn auch Douanita Tochter Sita ist hochschwanger. Tierpfleger rechnen im Januar oder im Februar mit der Geburt.

Startseite