1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Wie die Städte und Gemeinden im Münsterland auf die Energiekrise reagieren

  6. >

Sparmaßnahmen

Rathäuser im Münsterland stehen im Dunkeln

Münsterland

Schwimmbäder werden kühler, Rathäuser nicht mehr angestrahlt: Angesichts drastisch steigender Energiepreise müssen auch Städte und Gemeinden sparen. Im Münsterland werden bereits verschiedene Maßnahmen ergriffen. 

Von Stefan Werding

Auch das Historische Rathaus in Münster soll nicht mehr beleuchtet werden. Foto: Matthias Ahlke (Archivbild)

Schöppingens Bürgermeister Franz-Josef Franzbach findet das jetzt nicht besonders ungewöhnlich: „Ein paar Schalter, die wir umlegen und ein paar Pumpen, die wir abstellen.“ Mehr nicht. Stimmt. Aber immer noch viel mehr, als die meisten anderen Kommunen im Münsterland umgesetzt haben. Bei einer stichpunktartigen Umfrage stellt sich heraus, dass bisher nur wenige Städte und Gemeinden Rathäuser verdunkeln oder Brunnen abstellen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE