1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Fachkräftemangel: Franziskus-Stiftung kreativ gegen Mangel bei Pflegekräften

  6. >

Fachkräftemangel

Franziskus-Stiftung kreativ gegen Mangel bei Pflegekräften

Münster

Spätestens die Corona-Pandemie hat den enormen Fachkräftemangel im Gesundheitswesen offenbart. Doch wie können Pflegekräfte für ein Unternehmen gewonnen werden? Die Franziskus-Stiftung hat kreative Ideen entwickelt. 

Von Martin Ellerich

Eine Pflegerin spiegelt sich in einer Scheibe auf dem Flur eines Krankenhauses: Foto: dpa

Mehr als 17.000 Fachkräfte in der Altenpflege und über 14.000 in der Gesundheits- und Krankenpflege fehlten 2020/21 bundesweit im Jahresdurchschnitt, so das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung. „Die Bewerberlage im Gesundheitswesen ist schon seit Langem schwierig und sie wird es absehbar auch bleiben“, heißt es bei der Franziskus-Stiftung Münster. Das Thema beschäftigt die Stiftung mit 15 Krankenhäusern und zehn Pflegeeinrichtungen zwischen Niederrhein und Bremen also schon lange – noch mehr aber, was dagegen getan werden kann: Ausbilden, anwerben, Flexibilität anbieten – und das miteinander verbunden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE