Abo-Tickets werden erweitert

Freie Fahrt in ganz NRW in den Sommerferien

Münster

Dankeschön-Aktion für alle, die ein Abo-Ticket für Bus oder Bahn haben: In den Sommerferien gelten die Tickets für ganz Nordrhein-Westfalen. Und die Abonnenten bekommen noch einen zusätzlichen Bonus. 

Tagestrip nach Köln? Inhaber eines regionalen Ticket-Abos können in den Sommerferien in allen Bussen, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszügen (S-Bahn, Regionalbahn, Regionalexpress) in ganz Nordrhein-Westfalen fahren. Foto: IMAGO - viennaslide

Während der gesamten NRW-Sommerferien 2021 können die Besitzer eines im Aktionszeitraum gültigen Abo-Tickets aus dem „WestfalenTarif“, dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS), dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) oder des NRW-Tarifs täglich kostenfrei und in Begleitung rund um die Uhr durch ganz NordrheinWestfalen reisen.

„Mit dieser Aktion bedanken sich die Verkehrsverbünde, Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen auch in diesem Jahr für die Treue der Fahrgäste während der Corona-Pandemie", heißt es in einer Pressemitteilung des Verbunds „WestfalenTarifs“.

Ferien-Flatrate für den Nahverkehr

Für die Abo-Tickets der beteiligten Verkehrsverbünde wird der Geltungsbereich vom 3. Juli bis einschließlich 17. August 2021 auf ganz NRW erweitert. Wer etwa ein „MünsterAbo“, ein „JobTicket“ oder ein „60plusAbo“ sein eigen nennt, kann Busse und Bahnen in den sechseinhalb Wochen Sommerferien rund um die Uhr im gesamten Bundesland nutzen.

Die Abo-Tickets gelten somit für beliebig viele Fahrten in allen Nahverkehrsmitteln: Busse, Stadt- und U-Bahnen, Regionalbahnen, Regionalexpresse.

Die Übergangsbereiche über die geografischen Landesgrenzen hinaus nach Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Belgien und die Niederlande sind nicht eingeschlossen mit Ausnahme der SPNV-Strecke über Osnabrück sowie der rheinland-pfälzischen Abschnitte auf der Sieg- und Hellertalstrecke. Allerdings gelten in diesem Fall nicht die Mitnahmeregeln der Abo-
Sommeraktion (siehe unten). Für Mitreisende müssen dann ggf. Tickets gekauft werden.

Kostenfreie Mitnahme von Personen und Fahrrädern in ganz NRW möglich

Zur Aktion werden neben der NRW-weiten Gültigkeit auch die Mitnahmeregelungen angepasst: Pro Ticket dürfen inklusive Ticketinhaber zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu drei Kinder (bis einschließlich 14 Jahren) oder zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu zwei Fahrräder fahren. 

Zeitliche Beschränkungen, etwa bei „9Uhr Abos“, werden im Rahmen der Ferienaktion aufgehoben.

Angebot gilt auch für Neu-Abonnenten

Der Verbund „WestfalenTarif“ weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass die Erweiterung des Geltungsbereichs auch für Neukunden gilt, die erst im Aktionszeitraum ein neues Abonnement abschließen. Das gelte auch für die dreimonatigen „Schnupper-Abos“, die gerade angeboten würden.

Abos aus dem Münsterland, für die die Ferien-Aktion gilt:

  • Stammsortiment „WestfalenTarif“: Abo / 9 Uhr Abo / 60plusAbo / JobTicket Westfalen / JobTicket Westfalen plus / JobTicket / JobTicket plus / JobTicket 2021 / AzubiAbo Westfalen / FunAbo /FirmenAbo / GroßkundenAbo / 9 Uhr GroßkundenAbo / SemesterTickets NRW / regionale SemesterTickets
  • Münsterland/Ruhr-Lippe: MünsterAbo / HammerAbo / FlexAbo / 8 UhrAbo / MobilAbo Mettingen / UmweltAbo / goCardAbo / MaxiTicket/ FlashTicket / FlashTicket plus / SchülerAbo Plus / AzubiAbo Plus / Die Blaue / 9 Uhr Blaue / (9 Uhr) BocholtTicket
  • NRW-Tarif: SchönerMonatTicket NRW Abo / SchönerMonatTicket NRW Schüler Abo / Schöne60Ticket NRW Abo / SchönesJahrTicket NRW / SchönesJahrTicket NRW Abo

Startseite