1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Freizeit-Forscher unterstützen das Naturkundemuseum

  6. >

Dr. Ulrich Flotmann ist Ehrenamtlicher

Freizeit-Forscher unterstützen das Naturkundemuseum

Münster

Die normalen Besucher lockt das Naturkundemuseum in Münster mit Dino-Skeletten, Sonderschauen und präparierten Tieren. Doch ein Großteil der Arbeit geschieht hinter den Kulissen. Hunderte Ehrenamtliche forschen – Dr. Ulrich Flotmann ist einer von ihnen.

Gunnar A. Pier

Der Blick ins Mikroskop kann Ulrich Flotmann begeistern: Der ehemalige Chefarzt engagiert sich als ehrenamtlicher Foto: Gunnar A. Pier

Auf der Glasscheibe unter dem Mikroskop liegt feinster Staub, aber Dr. Ulrich Flotmann (70) ist ganz begeistert. Denn wenn er durch die beiden Röhren des Vergrößerungsgeräts schaut, erkennt er winzige Teile von Schnecken, Insekten, Pflanzen. Die zu finden und zu bestimmen, ist das Ziel. Und sein größtes Hobby: Der Mediziner im Ruhestand engagiert sich als Ehrenamtlicher im LWL-Museum für Naturkunde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE