1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Haft nach Axtschlägen an Tankstelle

  6. >

Urteil

Haft nach Axtschlägen an Tankstelle

Münster/Rheine

Die beiden Männer müssen mehrere Jahre in Haft. Sie hatten den Mitarbeiter einer Tankstelle mit einer Axt am Kopf verletzt. Doch den Angehörigen des Opfers ist das nicht genug.

-mok-

Im Landgericht wurden zwei Angeklagte nach Schlägen mit einer Axt zu Haftstrafen verurteilt. Foto: Oliver Werner

Bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Rheine ist ein 29-jähriger Mitarbeiter im April dieses Jahres durch Axthiebe gegen den Kopf lebensgefährlich verletzt worden. Die Jugendstrafkammer am Landgericht Münster hat die beiden Täter am Dienstag wegen einer versuchten, besonders schweren räuberischen Erpressung und gefährlicher Körperverletzung jeweils zu mehrjährigen Haftstrafen ohne Bewährung verurteilt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE