1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Mit drei Haftbefehlen gesucht: Frau am Hauptbahnhof verhaftet

  6. >

Bundespolizei

Mit drei Haftbefehlen gesucht: Frau am Hauptbahnhof verhaftet

Hamm

Am Montag (21.11.) wurde am Hauptbahnhof Hamm eine Frau festgenommen, gegen die drei Haftbefehle vorliegen. Aus Verurteilungen durch mehrere Amtsgerichte hat sie noch eine Restfreiheitsstrafe abzuleisten.

Ein Bundespolizist an einem Hauptbahnhof vor einem ICE. Foto: Patrick Seeger/dpa

Am Montagmittag (21.11.2022) verhaftete die Bundespolizei im Hammer Hauptbahnhof eine Frau (48), die mit drei Haftbefehlen gesucht wurde. Die Frau war untergetaucht und daher von der Staatsanwaltschaft Münster zur Festnahme ausgeschrieben worden.

Nach Angaben der Polizei war die 48-Jährige ohne festen Wohnsitz wegen Betruges, Diebstahls und Fahren ohne Fahrerlaubnis an den Amtsgerichten in Ahaus, Beckum und Ahlen zu einer Freiheitsstrafe von insgesamt elf Monaten verurteilt worden. Aus den Verurteilungen hat sie noch eine Restfreiheitsstrafe von 96 Tagen zu verbüßen. Die Frau wurde verhaftet und in die Justizvollzugsanstalt in Bielefeld gebracht, so die Polizei.

Startseite