1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Fragen und Antworten zur Booster-Impfung

  6. >

Fragen und Antworten zu Drittimpfungen

Jetzt wird „geboostert“ - über 70-Jährige erhalten Post

Münster

Es ist eine Zäsur in der Impfkampagne: In Westfalen hat es erstmals an einem Tag mehr Booster- als Zweitimpfungen gegen das Coronavirus gegeben. Und die über 70-Jährigen erhalten in Kürze Post vom NRW-Gesundheitsminister.

Von Stefan Biestmann

In Westfalen-Lippe haben bislang knapp 150 000 Menschen eine Booster-Impfung erhalten. Foto: Bernd Weißbrod

Es ist eine Art Wachablösung: Am Sonntag lag in Westfalen-Lippe die gemeldete Zahl der in Arztpraxen erfolgten Booster-Impfungen erstmals über der Zahl der Zweitimpfungen. Und immer mehr Personengruppen können sich für die Auffrischimpfungen anmelden. Wir geben einen Überblick über Impffortschritte, Berechtigte und die neuen Empfehlungen für Menschen, die mit einem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE