1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. CDU im „Kampfmodus“

  8. >

Ministerpräsident Hendrik Wüst und die CDU schwören sich bei Karpaten auf den Wahlkampf-Endspurt ein

CDU im „Kampfmodus“

ALSTÄTTE/OTTENSTEIN

Karpaten – das steht sonst für ausgelassene Partys. Am Samstag wurde es aber politisch. NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst kam zum Wahlkampfbesuch in die Nachbarschaft – und fand deutliche Worte.

Von Till Goerke

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU, M.) war am Samstagabend (30.04) in Alstätte bei Karpaten zu Besuch. Zusammen mit der örtlichen CDU-Landtagskandidatin Heike Wermer, dem Bundestagsabgeordneten Jens Spahn und vielen weiteren Gästen hat er die heiße Phase im Wahlkampf eingeläutet. Foto: Till Goerke

Gegen 17.30 Uhr fahren sie vor: zwei schwarze Limousinen mit mobilem Blaulicht auf dem Dach. Dann geht es Schlag auf Schlag. NRW-Minister-Präsident Hendrik Wüst (CDU) steigt aus. Security-Personal ist immer an seiner Seite. Zügig geht es in die Zelte auf dem Karpaten-Areal. Der Beginn eines Heimspiels.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE