1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. „In Ahaus werden falsche Werte herumerzählt“

  8. >

Eigentlich warm genug

„In Ahaus werden falsche Werte herumerzählt“

Ahaus

Franz-Josef Bülter, Bäderleiter im Ahauser Aquahaus, wirft einen prüfenden Blick aufs Thermometer: 29,6 Grad Wassertemperatur zeigt es im Kursbecken am Montagmittag an.

Stephan Rape

Auch im Kombibad Aquahaus soll Energie gespart werden Foto: Stephan Rape

Weil am Vormittag die Filter gespült wurden, liegt die Temperatur gerade leicht unterm Soll. 30 Grad peilt der Bäderleiter für das Kursbecken eigentlich an. 27 Grad sollen es im Schwimmerbecken sein. Dort liegt die Temperatur gerade ein halbes Grad über dem Sollwert. Auch wegen der Spülung. Die vorgegebene Temperatur müsse sich erst wieder einpendeln.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!