1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. Für den Nikolaus nach Ahaus

  8. >

Stippvisite aus Kanada

Für den Nikolaus nach Ahaus

Ahaus

Es ist nur eine Stippvisite: Fast nur für den Nikolaus reist Michael Hartmann aus Kanada nach Ahaus.

Von Stephan Rape

Michael Hartmann (63) und seine Lebensgefährtin Annie Mason (62) sind (fast) nur für den Nikolaus nach Ahaus gekommen. In seiner Kindheit lernte der Psychotherapeut die Nikoläuse und ihre Helfer in Ahaus kennen. Den Brauch hat er vor 24 Jahren schon seiner Tochter und jetzt eben seiner Lebensgefährtin gezeigt. Foto: Stephan Rape

Es ist der 6. Dezember 1996. Unsere Redaktion berichtet über Drogentourismus im Grenzgebiet, die Eröffnung einer Ausstellung zur Zwangsarbeit im VHS-Haus und Kontrollen der neu eingeführten Biotonnen. Michael Hartmann hat aber nur Augen für das Foto ganz oben. Es zeigt ihn mit seiner Tochter Sasha auf den Schultern direkt neben dem Nikolaus beim Empfang auf dem Schlosshof. Sie ist damals vier Jahre alt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!