1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. Massive Probleme für Anwohner

  8. >

Sperrung der Wessumer Straße

Massive Probleme für Anwohner

Ahaus

Die Bauarbeiten für die Umgestaltung der Wessumer Straße haben begonnen. Wer hier wie Silvia Rawers ein Ladengeschäft unterhält, muss sich mit der Baustelle arrangieren. Rawers‘ Problem: Kunden bleiben aus, der Umsatz bricht weg. Sie sieht den Straßenumbau mit gemischten Gefühlen und steht damit nicht allein.

Von Stephan Rape

Silvia Rawers von der Bäckerei Rawers war auf die Baustelle vor ihrer Tür zwar vorbereitet, ist aber dennoch überrascht, wie sehr sich die Zahl der Kunden binnen weniger Tage verändert hat. Foto: Stephan Rape

Donnernd zieht die Asphaltfräse ihre nächste Bahn über die Wessumer Straße. Der Boden vibriert, Scheiben und Tassen im Regal beginnen, leise zu klirren. Silvia Rawers zuckt mit den Schultern. „Schon krass“, sagt die Seniorchefin der Bäckerei Rawers. Seit Montagmorgen ist die Wessumer Straße zwischen Arnoldstraße und dem Kreisverkehr an der Königstraße gesperrt. Die Arbeiten für die grundlegende Umgestaltung der Straße haben begonnen. Am Mittwoch sind die Fortschritte schon deutlich sichtbar: Die alte Straßendecke ist bereits fast komplett weggefräst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!