1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. Mit Reifen vor dem Rathaus rodeln

  8. >

Aktion in der Innenstadt

Mit Reifen vor dem Rathaus rodeln

AhausAhaus

Egal was die Meteorologen sagen, ab Freitag liegt vor dem Ahauser Rathaus Schnee. Vom 4. bis zum 13. Dezember wird ein Teil des Rathausplatzes ziemlich rutschig sein. Für kleine und natürlich auch große Schneefreunde steht dort eine Rodelrampe.

wn

In der Ahauser Innenstadt lädt ab Freitag eine Rodelrampe zum Reifen-Rampe ein. Kunstschnee garantiert das Vergnügen auch bei Plusgraden. Foto: Stefan Hilbring/Stadt Ahaus

Mit Rutschreifen geht es dann ab auf die Piste zum Reifen-Rodeln. Zur Eröffnung am Freitag um 16 Uhr gibt‘s von der Christmas-Partybühne aus Stimmung.

Die Ottensteiner Firma Terhalle wird die Schneerampe mit einer Pistenfläche von etwa vier mal 28 Metern inklusive Auslauf vor dem Rathaus platzieren. Die weiße Schneepracht gibt es durch die „Snow-Box“ auf Bestellung. Erst bei hochsommerlichen plus 35 Grad gibt die Maschine auf.

Von Stunde zu Stunde wächst die Schneemenge an – ohne den Einsatz von Chemikalien – und garantiert so das winterliche Rutschvergnügen. Die „Snow-Box“ produziert bis zu 40 Kubikmeter Neuschnee pro Tag. Im Vergleich zum Naturschnee schmilzt er deutlich langsamer, da er ein besseres Kältepotenzial aufweist.

Am Samstag (5. Dezember) wird es einmal mehr musikalisch auf dem Oldenkottplatz. Der Schüler-Lehrer-Eltern-Chor der Canisiusschule gibt zwischen 11 und 13 Uhr zusammen mit dem Polizeikinderchor und einer Flüchtlingstrommelgruppe ein Benefizkonzert. Der Erlös geht an die Ahauser Flüchtlingshilfe sowie das Flüchtlingslager Reken, in dem Flüchtlinge unter 16 Jahren untergebracht sind, die ohne Eltern nach Deutschland geflohen sind.

Am Sonntag (6. Dezember) lädt der Einzelhandel erstmals während der Adventszeit zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr zum Weihnachts-Shopping geöffnet.

Die Reifen-Rodelbahn ist zu folgenden Zeiten geöffnet: 4. Dezember: 16 bis 20 Uhr, 5. Dezember: 10.30 bis 19 Uhr, 6. Dezember: 10.30 bis 19 Uhr, 7. bis 11. Dezember: 9:30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr, 12. Dezember: 10.30 bis 19 Uhr und 13. Dezember: 10.30 bis 19 Uhr.

Startseite
ANZEIGE