1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. Polizei stellt ungezählte illegale Feuerwerkskörper sicher

  8. >

Razzia in Alstätte

Polizei stellt ungezählte illegale Feuerwerkskörper sicher

Alstätte

Einen großen Fund machte die Polizei am Dienstag bei einer Razzia in Alstätte. Dort sind große Mengen illegaler Feuerwerkskörper entdeckt worden. Insgesamt gab es in den Niederlanden, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen elf Durchsuchungen. Zwei in den Niederlande verhaftete Verdächtige sollen diese Feuerwerkskörper zum Verkauf angeboten haben.

Von Stephan Rape

Polizisten aus Osnabrück und den Niederlanden hat am Dienstagmorgen auch in Alstätte mehrere Objekte durchsucht. Auf der Jagd nach illegaler Pyrotechnik wurden die Beamten fündig. Unmittelbare Gefahr habe für die Nachbarn der betroffenen Gebäude nicht bestanden, erklärte Laura-Christin Brinkmann von der Pressestelle der Polizeidirektion Osnabrück. Foto: Rape

Auf der Suche nach illegalem Feuerwerk hat die Polizei am Dienstagmorgen und -vormittag (20. Dezember) auch in Alstätte mehrere Hallen und Gebäude untersucht. Zumindest in einer Halle im Gewerbegebiet Brinker Esch wurden die Beamten der Polizeidirektion Osnabrück sowie der niederländischen Polizei fündig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!