1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. Wunsch der Familie steht ganz oben

  8. >

SkF-Team unterstützt Schwangere und junge Mütter kostenlos und anonym

Wunsch der Familie steht ganz oben

Schöppingen/Heek/Alstätte

„Die psychische Belastung und finanzielle Schwierigkeiten durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit haben in den vergangenen zwei Jahren in den Familien zugenommen“, sagt Diplom-Sozialarbeiterin Almuth Heßling. Die coronabedingte Isolation von Menschen hat auch Auswirkungen auf die Arbeit der Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) im Dekanat Ahaus und Vreden.

Von Rupert Joemann

Schwangere und junge Familien mit Kindern bis zu drei Jahren können das Angebot des Frühe-Hilfe-Projekts „Morgensonne – Zukunft für Kinder“ kostenlos in Anspruch nehmen. Foto: dpa

„Die psychische Belastung und finanzielle Schwierigkeiten durch Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit haben in den vergangenen zwei Jahren in den Familien zugenommen“, sagt Diplom-Sozialarbeiterin Almuth Heßling. Die coronabedingte Isolation von Menschen hat auch Auswirkungen auf die Arbeit der Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) im Dekanat Ahaus und Vreden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE