1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Alstätte
  6. >
  7. Zehn Euro pro Haarschnitt: Ahauser Friseurin unterstützt Spendenaktion

  8. >

Ride for Rollstuhl

Zehn Euro pro Haarschnitt: Ahauser Friseurin unterstützt Spendenaktion

Ahaus

Für Sebastian Knobloch sind es nur noch 600 Fahrrad-Kilometer bis ans Nordkap. Jetzt bekommt er Unterstützung von einer Ahauser Friseurin. Auch sie will Spenden für die Strandrollstühle sammeln.

Von Stephan Rapeund

Sabine Etzrodt-Clermont, Friseurmeisterin aus Ahaus, unterstützt am 6. August die Spendenaktion von Sebastian Knobloch: Der ist fährt mit dem Rad ans Nordkap und sammelt Geld für Strandrollstühle. Foto: Stephan Rape

Zehn Euro pro Haarschnitt, die dann auch noch komplett gespendet werden: Die Ahauser Friseurmeisterin Sabine Etzrodt-Clermont hat sich für den kommenden Samstag viel vorgenommen. In ihrem Salon am Oldenkottplatz schneidet sie am 6. August zwischen 13 und 18 Uhr jedem für zehn Euro die Haare.Die Einnahmen will sie komplett spenden. Und so die Aktion des Ahausers Sebastian Knobloch unterstützen: Der ist gerade mit dem Rennrad von Deutschland ans Nordkap unterwegs. Mit der Aktion möchte er Geld für Strandrollstühle sammeln. Aktuell hat er schon über 7100 Euro zusammen. Drei Rollstühle sind also schon sicher, am vierten arbeitet er gerade.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE