1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. 13-jähriges Mädchen wohlbehalten angetroffen

  8. >

Polizei zieht Öffentlichkeitsfahndung zurück

13-jähriges Mädchen wohlbehalten angetroffen

Epe

Weil ein 13-jähriges Mädchen am Mittwochmorgen zwar aus dem Haus gegangen, aber nicht in der Schule angekommen war, hatte die Polizei sie als vermisst gemeldet. Doch nun ist die Schülerin wohlbehalten angetroffen worden.

Die Polizei hat mitgeteilt, dass eine 13-Jährige, die in Epe als vermisst gemeldet wurde, wohlbehalten wieder angetroffen wurde. Foto: A3250 Oliver Berg

Das 13-jährige Mädchen, das die Polizei am Mittwochabend als vermisst gemeldet hatte, ist wohlbehalten angetroffen worden. Das teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit. Das Kind hatte am Mittwochmorgen das Wohnhaus verlassen. um zur Euregio-Gesamtschule in Epe zu gehen.

Dort war sie aber nicht angekommen. Deshalb hatte die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet. Die Polizei bedankt sich bei allen, die nach der betreffenden Veröffentlichung die Suche nach der Jugendlichen durch Hinweise unterstützt haben.

Startseite