1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. 37-Jähriger soll Kind sexuell missbraucht haben

  8. >

Prozess vor dem Landgericht Münster

37-Jähriger soll Kind sexuell missbraucht haben

Gronau/Münster

Es sei alles einvernehmlich gewesen, sagt der Angeklagte über den Geschlechtsverkehr mit seiner Nichte. Das Problem: Der Mann ist 37 Jahre alt, seine Nichte 13 Jahre, also noch ein Kind. Jetzt bewerten Richterinnen am Landgericht Münster den Fall.

-klm-

Der Eingang zum Landgericht Münster, wo sich zurzeit ein in Gronau lebender 37-Jähriger wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes verantworten muss. Foto: Frank Zimmermann

Der Mann sagt, alles sei freiwillig gewesen. Das könnte sogar stimmen. Dass die Initiative zu sexuellen Handlungen indes „meistens“, wie er sagte, von dem Mädchen ausgegangen sei, hielten die Richterinnen für zweifelhaft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE