1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. „Anders als ich es erwartet habe“

  8. >

Gronauerin Carlotta Haben nimmt an trinationaler Jugendbegegnung teil

„Anders als ich es erwartet habe“

Gronau/Münster

45 junge Erwachsene aus Deutschland, Polen und Frankreich haben sich zum 20. Internationale Jugendgipfel im Regionalen Weimarer Dreieck in Münster getroffen. Einzige Vertreterin aus dem Münsterland war die Gronauerin Carlotta Haben. Ihre Bilanz fällt gemischt aus.

Von Guido Kratzke

Am Abschlusstag stellten die Jugendgipfel-Teilnehmer ihre Ergebnisse in der Staatskanzlei in Düsseldorf vor. Zu ihnen gehörte die Gronauerin Carlotta Haben (vorne links). Foto: Land NRW / Andrea Bowinkelmann

Wenn in der Politik zu einem Gipfel eingeladen wird, dann klingt immer leicht die Erwartungshaltung mit, das da am Ende etwas Großes herauskommt. Die Gronauer Abiturientin Carlotta Haben nahm als einzige Teilnehmerin aus dem Münsterland (die WN berichteten) in der vergangenen Woche am 20. Internationaler Jugendgipfel im Regionalen Weimarer Dreieck teil – und ihr Fazit entspricht dem vieler anderer Gipfel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE