1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Annika Jansen siegt beim Vorlesewettbewerb

  8. >

Spannung am Werner-von-Siemens-Gymnasium

Annika Jansen siegt beim Vorlesewettbewerb

Gronau

Für Spannung war gesorgt beim von Claudia Wittköpper organisierten Vorlesewettbewerb am Werner-von-Siemens-Gymnasium, den sechs Sechstklässler am Dienstag unter sich ausmachten.

Angelika Hoof

Claudia Wittköpper (3.v.r) organisierte den Wettbewerb am Gymnasium, den Annika Jansen (3.v.l.) gewann. Melanie Sinner (2.v.l.), Cas de Vos (2.v.r.) und Jasper Sandkamp (Mitte), Lara Noll (l.), und Elina Alkas (r.) belegten ebenfalls vordere Plätze. Foto: Angelika Hoof

Am Ende setzte sich Annika Jansen aus der 6b als klare Siegerin durch. Sie vertritt ihre Schule am 27. Januar in Stadtlohn beim Vorentscheid auf Kreisebene. Nachdem sie zunächst drei Minuten lang eine Passage aus dem selbst gewählten Buch „Miss Pim als Superstar“ vorgelesen hatte, meisterte die Gymnasiastin auch den zweiten Teil, eine zweiminütige Lesung aus dem Buch „Als meine Unterhose vom Himmel fiel“ von Jana Scheerer, in bravouröser Manier.

Schwer tat sich die Jury, bestehend aus Ines Springer, Lara Stepanek sowie den vier Schülerinnen und Schülern Philip Molitor, Angelina Joia, Xenia Sparwasser und Timea Voss, die weiteren, ebenfalls sehr flüssigen und mit Betonung vorgetragenen Beiträge zu bewerten. Letztendlich entschieden sie sich für Melanie Sinner (6a) als Zweitplatzierte, Cas de Vos (6a) sowie Jasper Sandkamp (6c), die sich Rang drei teilten und die Viertplatzierten, Lara Noll (6b) und Elina Alkas (6c). Über Buchpreise und viell Applaus freuten sich zum Abschluss des Wettbewerbs alle Teilnehmer.

Startseite
ANZEIGE