1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Attraktive Alternativen für Autofahrer

  8. >

Baumwoll-Express: Schnellbus verbindet Grenzkommunen

Attraktive Alternativen für Autofahrer

Gronau

Es tut sich was beim Öffentlichen Personennahverkehr in Gronau. Neben dem G-Mobil ist jetzt mit dem Baumwoll-Express eine weiteres Angebot hinzugekommen. Aber hilft das auch beim Klimaschutz? WN-Redakteur Martin Borck hat da so seine Zweifel.

Der Baumwoll-Express ist gerade für Menschen aus den Grenzkommunen im nördlichen Kreis Borken interessant, bietet er doch in Bad Bentheim Anschluss an den Intercity Richtung Osten. Foto: Schwarze-Blanke

Über den Öffentlichen Personennahverkehr, Bus und Bahn ist in den vergangenen drei Monaten in Deutschland wegen des Neun-Euro-Tickets mehr diskutiert worden, als insgesamt in den zehn Jahren zuvor – so zumindest mein Eindruck. In Gronau allerdings ist der ÖPNV immer wieder mal Thema: jüngst zum Beispiel wegen des Projekts G-Mobil, das seit gut einem Jahr durch die Stadt rollt. Und am Donnerstag wegen der Einführung des Baumwoll-Express’. Die Schnellbuslinie mit der schnittigen Bezeichnung X80 verbindet Bad Bentheim über Gronau mit Bocholt. Der grüne Bus düst von Nord nach Süd (und umgekehrt) durch das Westmünsterland und schließt somit eine bislang derbe klaffende Lücke.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE