1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Aus dem Tiefschlaf erwecken

  8. >

Bürgerverein will Kunstwerk der Öffentlichkeit zugänglich machen

Aus dem Tiefschlaf erwecken

Gronau

Das Kunstwerk des renommierten amerikanischen Landart-Künstlers Dennis Oppenheim liegt verwahrlost an der Grenze. Doch es gibt Hoffnung, dass es aus dem Dornröschenschlaf geweckt wird. Dank des Bürgervereins Dinkelaue.

Guido Kratzke

Bereits im vergangenen Jahr berichtete unsere Zeitung ausführlich über das in Vergessenheit geratene Kunstwerk an der Grenze. Auf Antrag des Bürgervereins Dinkelaue wird sich jetzt die Stadt mit der Zukunft von „Star Skid“ beschäftigen. Foto: Martin Borck

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten und der damit durchgehend befahrbaren Schnellstraßenverbindung von B 54 und niederländischer N 35 wurde im Jahr 1999 in unmittelbarer Nachbarschaft der Straße ein Kunstwerk des amerikanischen Künstlers Dennis Oppenheim installiert. Dies ist wohl nie offiziell eingeweiht worden und mittlerweile fast in Vergessenheit geraten (die WN berichteten im vergangenen Jahr ausführlich). Jetzt hat sich der Bürgerverein Dinkelaue des Objektes angenommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE