1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Betriebsstilllegung: Öl im Boden, Chemikalien in Räumen eines Autoverwerters

  8. >

Kreis Borken

Betriebsstilllegung: Öl im Boden, Chemikalien in Räumen eines Autoverwerters

Gronau

Der Kreis Borken hat einen Betrieb im Gronauer Industriegebiet Ost stillgelegt. Auf dem Unternehmensgelände ging nicht alles mit rechten Dingen zu.

Martin Borck

Auf dem Gelände an der Lise-Meitner-Straße stapeln sich Dutzende Autowracks. Foto: mb

Offiziell wurden auf dem Betriebsgelände angekaufte Gebrauchtwagen gereinigt und für den Verkauf auf E-Bay aufgehübscht. Tatsächlich entpuppte sich das Unternehmen an der Lise-Meitner-Straße im Industriegebiet Ost als Autoverwerter. Und das war von der behördlichen Betriebsgenehmigung nicht gedeckt. An den Fahrzeugen – man sieht auf dem Terrain neben Zig Autowracks auch Busse und andere Kraftfahrzeuge – wurde herumgeschraubt und sie wurden ausgeschlachtet. Dabei wurden die – nicht versiegelten – Flächen mit Öl verschmutzt. Und das war erst recht nicht von der Betriebsgenehmigung erfasst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE