1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Betroffenheit nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

  8. >

Tod eines Zwölfjährigen

Betroffenheit nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Der genaue Hergang des Unfalls, nach dem am Mittwochmorgen ein zwölfjähriger Junge gestorben ist, ist noch nicht geklärt.

Foto: Martin Borck

Zu einer Gedenkstätte für den nach einem Verkehrsunfall gestorbenen zwölfjährigen Schüler ist der Kreisverkehr Königstraße/Steinstraße/Herzogstraße geworden. Blumen, Spielzeug und Kerzen wurden dort am Mittwochabend niedergelegt. Am Morgen war der Junge dort von einem abbiegenden Schulbus erfasst und überrollt worden. Der genaue Hergang des Unfalls steht noch nicht fest.

Zur weiteren Abklärung des Unfallgeschehens bittet die Polizei Ersthelfer sowie weitere mögliche Zeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat Ahaus in Verbindung zu setzen,

 02561 9260. Der Unfall hat zu großer Betroffenheit in der Stadt geführt. Am Mittwochabend bat Bürgermeister Rainer Doetkotte zu Beginn der Ratssitzung um eine Schweigeminute für den Verunglückten.

Gedenken Unfall Foto: Martin Borck
Startseite