1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Bürgerbusverein sucht neue Fahrer

  8. >

Zeitaufwand wird individuell abgestimmt

Bürgerbusverein sucht neue Fahrer

Gronau

„Wer schenkt den Bürgern ein wenig Zeit? Die Ernte ist große Dankbarkeit.“ So formuliert es der Bürgerbusverein Gronau und Epe in seinem Aufruf, ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer zu finden.

-hdm-

Der Bürgerbus fährt Haltestellen in Gronau und Epe an. Foto: hdm

Der Verein hat unter der Corona-Pandemie gelitten. Fahrerinnen und Fahrer wurden krank, fielen sogar für immer aus. Die Mannschaft schrumpfte, und Nachwuchs konnte in den vergangenen Monaten kaum dazugewonnen werden.

Dabei ist das Angebot wirklich nicht zu verachten, wirbt der Verein: Die Neulinge finden ein tolles Fahrerteam vor. Sie werden von der Bürokratie durch den Vorstand entlastet, haben somit kaum persönlichen Aufwand. Es fällt lediglich ein Leistungstest an, damit der Personenbeförderungsschein beantragt und ausgehändigt werden kann. Dabei haben die Bewerber keine persönlichen Kosten.

Der Zeitaufwand wird individuell abgestimmt. Auch spielt das Lebensalter der angehenden Fahrerinnen und Fahrer keine Rolle.

Der Vorstand führt gerne telefonische Anfangsgespräche. Interessierte können sich gern unter

  02562 3349 melden.

Startseite
ANZEIGE