1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Das Kunstwerk, das keiner sieht

  8. >

Mehr Beachtung für „Star Skid“

Das Kunstwerk, das keiner sieht

Gronau

Der Lückenschluss der B54 und N35 war 1999 Anlass für ein seltenes grenzüberschreitendes Kunstwerk von David Oppenheim: den "Star Skid". Allerdings ist es schwer zu entdecken. Jetzt soll es zu einem europäischen Denkmal aufgewertet werden. Doch dabei gibt es Probleme.

Martin Borck

Still liegt das Kunstwerk „Star Skid“ auf der Weide neben der Bundesstraße 54 - der Verkehr rauscht in der Regel einfach vorbei. Foto: Gunnar A. Pier

Eine Warnung vorab: Dieser Text könnte Sie zum unaufmerksamen Auto­fahren verleiten. Lassen Sie sich aber bitte nicht ablenken, wenn Sie das nächste Mal über die Bundesstraße 54 in die Niederlande fahren! Auch wenn es dazu einen Grund gibt: Sie überqueren nämlich ein seltenes grenzüberschreitendes Kunstwerk: den „Star Skid“. Der Stern, entworfen von dem berühmten amerikanischen Landart-Künstler Dennis Oppenheim, erhielt nie die Beachtung, die er eigentlich verdient hätte. Das soll sich nun ändern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!