1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Die Faszination des Feuermachens

  8. >

Feuerwerksverbot zu Silvester

Die Faszination des Feuermachens

Die Diskussion ums Silvesterfeuerwerk beginnt in diesem Jahr früh. Nicht von ungefähr: Die niederländische Regierung hat ein Verbot ausgesprochen. Und das kann auch für die kommen an dieser Seite der Grenze Folgen haben.

Martin Borck

Die Niederländer dürfen zum Jahreswechsel nicht ballern. Und auch in Deutschland wird über ein Verbot nachgedacht. Foto: Heinrich Schwarze-Blanke

Ein Jahreswechsel ohne Böller und Feuerwerk? Und das in den Niederlanden? Ich glaube nicht, dass sich das Verbot durchsetzen lässt, das die Regierung in Den Haag für den kommenden Jahreswechsel erlassen hat. Silvester nur mit Knallerbsen, Tischfeuerwerk und Wunderkerzen? Das ist eines echten Pyro(technik)manen doch völlig unwürdig! Und derer gibt es jenseits der Grenze massenhaft. Wer am Silvestertag das permanente Grummeln aus Richtung Enschede kennt, weiß, wovon ich schreibe. Manche Leute im Westen Gronaus sagen, das Geräusch erinnere sie an Geschützfeuer einer sich nähernden Kriegsfront. Naja . . .

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE