1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Duschen bleiben künftig kalt

  8. >

Kein warmes Wasser in Turnhallen

Duschen bleiben künftig kalt

Gronau

Um Energie zu sparen, bleiben in diesem Winter in den Gronauer Sporthallen die Duschen kalt. Darauf verständigte sich jetzt die Politik. Dazu kommen könnte ein Verbot, die Fenster in den Schulen in einen Kipp-Modus zu versetzen. Schulen und Vereine werden in Kürze über die Maßnahmen informiert.

In den Gronauer Sporthallen – hier die Turnhalle der Realschule – sollen in diesem Winter die Duschen nach dem Schul- sowie auch dem Vereinssport kalt bleiben. Foto: Martin Borck

Schlechte Zeiten für Warmduscher: Wer in den kommenden Monaten in den Gronauer Turnhallen nach dem Sport den Schweiß unter der Dusche loswerden will, der muss das wohl mit kaltem Wasser machen. Denn die Heizung wird das reinigende Nass nicht mehr wärmen. Dem Verwaltungsvorschlag stimmten die Ausschussmitglieder einstimmig bei einer Stimmenthaltung zu. Da wird das Deo gerade nach dem Schulsport wohl an Bedeutung gewinnen . . .

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!