1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Ein Kreis schließt sich

  8. >

Dr. med. Martha Pfeiffer geht in den Ruhestand

Ein Kreis schließt sich

Gronau

Am St.-Antonius-Hospital hat sie ihre Facharztausbildung abgeschlossen, vor ihrem Ruhestand hat sie ihre Praxis in das Medizinische Versorgungszentrum Vita Gronau am Hospital überführt. Somit schloss sich für Dr. Martha Pfeiffer ein Kreis, als sie am Freitag in den Ruhestand ging.

Dr. Martha Pfeifer (M.) und ihre Nachfolgerinnen in der Praxis Foto: Ansgar Hoeing

Die in Gronau und Umgebung bekannte und sehr geschätzte Hausärztin und Diabetologin Dr. Martha Pfeifer hat sich am Freitag offiziell von ihren Patienten, Mitarbeiterinnen, den ärztlichen Kolleginnen und Kollegen sowie der Betriebsleitung des St. Antonius-Hospitals in den Ruhestand verabschiedet. Für Martha Pfeifer schließt sich somit der Kreis, heißt es in einer Mitteilung aus dem St.-Antonius-Hospital.

Nachdem sie ihre Facharztausbildung zur Internistin im St.-Antonius-Hospital abschloss, ließ sie sich 1999 mit ihrer Hausarztpraxis an der Pfarrer-Reukes-Straße nieder. Im Laufe der Zeit hat sie diese Praxis zu einer leistungsstarken Diabetologischen Schwerpunktpraxis weiter ausgebaut.

Bei ihren zahlreichen Patientinnen und Patienten, beim Praxis-Team wie auch bei den Ärzten in der Region ist die Medizinerin sehr geschätzt und wegen ihrer freundlichen Art und Zugewandtheit sehr beliebt.

Zum 1. Januar 2019 hatte Frau Dr. Pfeifer nach über 20 Jahren fachärztlicher Tätigkeit ihren Kassenarztsitz in das Medizinische Versorgungszentrum Vita Gronau überführt – und damit frühzeitig die Weichen für eine erfolgreiche Weiterführung der Praxis gestellt. Mit ihrem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst wird die Praxis zukünftig von Dr. med. Anna Katharina Heines, Fachärztin für Innere Medizin und Diabetologie und Frau Dr. med. Annette Koeth, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Allgemeinchirurgie, Palliativmedizin und Psychoonkologie WPO , weitergeführt.

Als kleines Zeichen der Anerkennung überbrachten Christoph Bröcker, Geschäftsführer der St.-Antonius-Hospital Gronau GmbH und Personalleiter Gerd Dreihus ein kleines Präsent und bedankten sich für die lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit, verbunden mit den besten Wünschen für den nun beginnenden Ruhestand.

Startseite
ANZEIGE