1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Ein unverfälschtes Naturerlebnis

  8. >

Geführte Wanderungen durch das Gildehauser Venn

Ein unverfälschtes Naturerlebnis

Gronau

Die Touristinfo bietet in Zusammenarbeit mit dem Naturpädagogen und Naturtrainer Christoph Gerwers mehrere Termine für geführte Wanderungen durch das Gildehauser Venn. Das 650 Hektar große Naturschutzgebiet ist eines der schönsten und eindrucksvollsten Heide- und Moorlandschaften der Umgebung. Es eignet sich hervorragend für ausdehnte Wanderungen und eindrucksvolle Tierbeobachtungen.

Der Naturpädagoge und Naturtrainer Christoph Gerwers auf dem Aussichtsturm im Gildehauser Venn. Foto: Stadtmarketing

„Das Gildehauser Venn bietet ein unverfälschtes Naturerlebnis. Mit Rücksichtnahme gegenüber der Umwelt und den Mitmenschen wollen wir dieses Erlebnis neu schaffen. Daher ist es uns sehr wichtig, dass wir die Wanderungen durch das Naturschutzgebiet mit einem ausgebildeten Landschafts- und Naturführer anbieten, der auf den Erhalt der Natur achtet und gleichzeitig bedeutende Informationen an die Teilnehmer vermittelt“, sagt Leonie Breuers aus dem Team des Stadt- und Tourismusmarketings. „Die geführten Wanderungen starten morgens um 7 Uhr (ab September ab 8 Uhr) am Parkplatz Brechter Weg. Gerade zu den Morgenstunden wirkt das Moor- und Venngebiet mystisch und geheimnisvoll“, so Breuers weiter.

Insgesamt sind zwölf Wanderungen geplant (Termine: 2., 3., 23., 24., 30. und 31. Juli, 6., 7., 13., 14. und 20. August sowie 4. September). Diese werden von dem Naturpädagogen sowie Natur- und Landschaftsführer Christoph Gerwers aus Ahaus geleitet. Nach einer circa zweistündigen Wanderung durch das Naturschutzgebiet und das Umland, erwartet die Teilnehmer ein umfangreiches Picknick.

Tickets für die geführte Wanderung durch das Gildehauser Venn können in der Touristinfo (Konrad-Adenauer-Straße 45 in Gronau) oder online unter www.gronau-inside.de/shop für 54 Euro pro Person erworben werden. Das Ticket-Kontingent ist begrenzt. Bei Fragen steht Ihnen das Team vom Stadt- und Tourismusmarketing unter

 02562 99006 zur Verfügung.

Startseite