1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. Eins, zwei, drei: Polizei

  8. >

Am Alten Markt 1-3 steht die einzige Wache in NRW mit Kripo, Schutz- und Bundespolizei

Eins, zwei, drei: Polizei

Gronau

Alle Jahre wieder öffnen wir für unsere Leser Türen zu Orten und Menschen, die ihnen sonst meist verschlossen bleiben. Jedes Jahr aufs Neue entdecken wir mit Ihnen gemeinsam dabei, wie vielfältig und spannend das Leben und Arbeiten vor der eigenen Haustür sein kann. In diesem Jahr orientieren wir uns an den Hausnummern von Mitbürgern, Betrieben und Institutionen und entdecken gemeinsam, welche Geschichten dort „wohnen“.

Christiane Nitsche

Martin Mensing, André Börsting und Ludwig Nacke (v. l.) arbeiten gern zusammen.Ludwig Nacke hält den Schlüssel zu den Gewahrsamzellen in der Polizeiwache unter Verschluss. Foto: Christiane Nitsche

Nicht, dass jeder gerne hingeht – aber wer in Gronau zur Wache will, muss sich schon ein wenig anstrengen. Die Tür zum Haus „Alter Markt 1-3“ geht schwer und öffnet nur auf Anforderung. Das denkmalgeschützte Gebäude neben dem altehrwürdigen Amtsgericht beherbergt die Polizei – und das gleich dreifach: Schutzpolizei, Kripo und Bundespolizei finden hier gemeinsam ein Zuhause. „Das hat schon was von Heimat“, meint Kriminalhauptkommissar Martin Mensing.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE